Reittherapie-Ausbildung staatlich anerkannt

Derzeit gibt es keine staatliche Anerkennung der Reittherapie-Ausbildung.
Deshalb haben sich die europäischen und internationalen Dachverbände (ESAAT in ISAAT) für tiergestützte Therapie sowie die Berufsverbände zur Aufgabe gemacht eigene Qualitätsstandards für die Ausbildung von Reittherapeuten und Reitpädagogen festzulegen und Anbieter zu zertifizieren, die diese Qualitätsstandards erfüllen. Wir, die Orenda-Ranch: Institut für tiergestützte Therapie, haben unsere Ausbildung entsprechend nach ISAAT zertifizieren lassen.

Dem Accreditation Board gehören die folgenden unabhängigen WissenschaftlerInnen an:

  • Prof. Dr. Lynette A. Hart, Dept. of Population Health, University of California at Davis, USA
  • Prof. emer. Ewald Isenbuegel, DVM, Dept. of Companion-, Zoo- and Wild Animals,University of Zurich and Zoo Zurich, CH
  • Prof. Mitsuaki Ohta, PhD and DVM, The Educational Research Center for Anthrozoology, Azabu University, Jp
  • Prof. Dr. Marie-José Enders-Slegers, Professor in Anthrozoology, Open University of The Netherlands, NL
  • Prof. Dr. James A. Serpell, Center for the Interaction of Animals and Society, University of Pennsylvania, USA
  • Prof. i.R. Dr. Erhard Olbrich, Pyschology Department, University of Erlangen, Germany
  • Prof. Dr. Kurt Kotrschal, Director Konrad Lorenz Research Station and University of Vienna, Austria

Die GutachterInnen hatten die Prüfungs- und Studienordnung des Instituts, die Zulassungs- und Durchführungsbedingungen der Weiterbildung, die Qualifikation der DozentInnen und vor allem die Inhalte des Curriculums zu überprüfen. Diese umfassen:

  • Theorien der Mensch-Tier-Beziehung
  • Methoden der pädagogischen und therapeutischen Arbeit mit Tieren
  • Beschreibungen und Erklärungen von körperlichen, sozialen und psychischen Effekten tiergestützter Interventionen
  • Methoden der Prozess- und Ergebnisevaluation
  • Ethik, Tierschutz und artgerechter Umgang mit Tieren
  • Ethologie von Haus- und Nutztieren
  • Theorien des Lernens und Praxis der Ausbildung von Tieren
  • Hygienestandards tiergestützter Interventionen mit dem Schwerpunkt der Prävention und des Risikomanagements
  • Organisation tiergestützter Arbeit durch Schaffung optimaler Voraussetzungen für Haltung und Durchführung tiergestützter Arbeit sowie
  • die Behandlung ökonomischer, juristischer und versicherungsrechtlicher Themen

Hier finden Sie weitere Informationen zur Ausbildung zum Reittherapeuten

The following two tabs change content below.
Heilpraktikerin für Psychotherapie, zertifizierte Reittherapeutin des Bundesverbands, Beziehungstherapeutin, ADHS-Coach und Diplom Biologin. Auf unserer ORENDA-Ranch habe ich meinen Lebenstraum verwirklicht: Menschen in Kontakt zu bringen mit ihrer schöpferischen Kraft und dabei helfen meine Tiere. Seit dem Jahr 2000 biete ich tiergestützte Therapie im Einzelsetting und in Gruppen an. Seit einiger Zeit bin ich zertifizierte Reittherapeutin des Bundesverbandes für Therapeutisches Reiten und tiergestützte Therapie und aktives Mitglied im Berufsverband Tiergestützte Therapie und Pädagogik. Zudem bin ich anerkanntes Mitglied im Verein Züchter, Halter und Freunde der Neuweltkamelident e.V. Meine langjährigen Erfahrungen gebe ich in Form von professionellen Ausbildungen zum Reittherpeut/in, Lamatherapeut/in, Tierpfleger/in oder zum Coach für pferde- oder lamagestützte Interventionen weiter.

Neueste Artikel von Orenda-Ranch (alle ansehen)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ausbildung von Orenda-Ranch. Permanenter Link des Eintrags.

Über Orenda-Ranch

Heilpraktikerin für Psychotherapie, zertifizierte Reittherapeutin des Bundesverbands, Beziehungstherapeutin, ADHS-Coach und Diplom Biologin. Auf unserer ORENDA-Ranch habe ich meinen Lebenstraum verwirklicht: Menschen in Kontakt zu bringen mit ihrer schöpferischen Kraft und dabei helfen meine Tiere. Seit dem Jahr 2000 biete ich tiergestützte Therapie im Einzelsetting und in Gruppen an. Seit einiger Zeit bin ich zertifizierte Reittherapeutin des Bundesverbandes für Therapeutisches Reiten und tiergestützte Therapie und aktives Mitglied im Berufsverband Tiergestützte Therapie und Pädagogik. Zudem bin ich anerkanntes Mitglied im Verein Züchter, Halter und Freunde der Neuweltkamelident e.V. Meine langjährigen Erfahrungen gebe ich in Form von professionellen Ausbildungen zum Reittherpeut/in, Lamatherapeut/in, Tierpfleger/in oder zum Coach für pferde- oder lamagestützte Interventionen weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.