Wo man die Lamas Toni und Loona auf Augenhöhe begegnen kann

Orenda Ranch Lamas Lamatrekking BadKissingen Wo man die Lamas Toni und Loona auf Augenhöhe begegnen kann

Bad Kissingen hat in der Saison so manche Attraktionen, die besonders Kindern Spaß macht. Jetzt kommt eine weitere dazu, genauer zwei – und das sind Toni und Loona, ein weißes und ein braunes Lama. Mit beiden kann man – bei schönem Wetter – sonntags ab 14:30 Uhr ab dem “Salinenblick” spazieren gehen. Einen Testlauf hat es schon gegeben. Die Eigentümer der liebenswerten Tiere ist die Biologin Birgit Appel – Wimschneider, eine Allrounderin, die als Reitlehrerin und Therapeutin für tiergestützte Therapie arbeitet. Auch mit den Lamas Toni, das weiße Lama, ist schon drei Jahre alt und kann Kinder bis 25 Kilo tragen. Loona ist mi einenhalb noch nicht ausgewachsen, lässt sich aber gern am Halfter führen und ist kontaktfreudig wie Toni. Beide strahlen durch ihr ruhiges frendliches Wesen Gelassenheit und Ruhe aus.

Die Idee zu den Stagsspaziergängen hatte Wimschneider weil “Rhönlamas” in der Region immer beliebter werden. Kurgärtneri-Chef Hubertus Wehner und sie entwickelten die Idee, die Au ab dem Salinenblick dafür zu nutzen. So kam sie ins Gespräch mit dem Chef des Restaurants, Rainer Ernst, der sich begeistern ließ und seine Terrasse zur Verfügung stellt. Bei schönem Wetter sonntags ab 14:30 Uhr stehen die Tiere für Groß und Klein bereit.

Lamas sind neugierig zurückhaltend, sagt Birgit Wimschneider. Ihr einfühliges Wesen unterstützt sogar die Begegnung zwischen Mensch und Tier. Sie stürmen nicht los, sondern lassen den Menschen Nähe und Distanz bestimmen. Damit unterscheiden sie sich von Hunden, Pferden, Katzen und Ziegen. Lamas scheinen den Menschen gern begleiten. Und der Mensch kann ihnen quasi auf Augenhöhge begegnen, auch wenn ihr Bllick manchmal fast ein wenig arrogant wirkt. Aber mit ihren großen Augen und der weichen Wolle ihres Fells wirken sie nicht bedrohlich, sonder kuschelig. Ihre Bewegungen sin anmutig.

Wer bisher Lamas nicht aus der Nähe kannte, staunt über ihre sanftmütigen Lautäußerungen, eienwillig, summend, fast rufend. Angenehmleise gehen sie auf ihren dicken, mit federnden Schwielen gepolsterten Zehen durch die Welt, ohne irgendwelche zerstörenden Abdrücke zu hinterlassen. Fachterapeuten vergleichen den Therapiewert der Lamas aus Südamerika mit den von Delfinen, denen sie in Wesen und Ausstrahlung ähneln. Nur hat das Lama eine Jahrtausende während Erfahrung im Zusammenleben mit dem Menschen als Haustier hat.

Ähnliche Beiträge:

The following two tabs change content below.
 Wo man die Lamas Toni und Loona auf Augenhöhe begegnen kann
Heilpraktikerin für Psychotherapie, zertifizierte Reittherapeutin des Bundesverbands, Beziehungstherapeutin, ADHS-Coach und Diplom Biologin. Auf unserer ORENDA-Ranch habe ich meinen Lebenstraum verwirklicht: Menschen in Kontakt zu bringen mit ihrer schöpferischen Kraft und dabei helfen meine Tiere. Seit dem Jahr 2000 biete ich tiergestützte Therapie im Einzelsetting und in Gruppen an. Seit einiger Zeit bin ich zertifizierte Reittherapeutin des Bundesverbandes für Therapeutisches Reiten und tiergestützte Therapie und aktives Mitglied im Berufsverband Tiergestützte Therapie und Pädagogik. Zudem bin ich anerkanntes Mitglied im Verein Züchter, Halter und Freunde der Neuweltkamelident e.V. Meine langjährigen Erfahrungen gebe ich in Form von professionellen Ausbildungen zum Reittherpeut/in, Lamatherapeut/in, Tierpfleger/in oder zum Coach für pferde- oder lamagestützte Interventionen weiter.
 Wo man die Lamas Toni und Loona auf Augenhöhe begegnen kann

Neueste Artikel von Birgit Appel-Wimschneider (alle ansehen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>